Gesunder Mensch – gesundes Tier

Logo.png

mein spezielles Angebot für Sie und Ihren Vierbeiner:  

gemeinsame Behandlung für 6 Beine

Zur Unterstützung einer tierärztlichen oder tierheilpraktischen Behandlung/Therapie dürfen Hunde und Katzen in die Praxis mitgebracht werden.

 

Ihr Tier wird in die Behandlung des Besitzers integriert und liegt während der Behandlung entweder mit auf der Liege oder neben der Liege.  Somit können auch die Tiere von der Behandlung profitieren.

(Lösen von Blockaden und Unterstützung bei Genesungs- und Heilprozessen)

 

Tiere und Ihre Besitzer bilden eine Einheit. Die Mitbehandlung Ihres Haustieres erfolgt daher ohne Aufpreis. 

Unterstützende Maßnahmen sind möglich bei:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

  • Erkrankungen der inneren Organsysteme und Tumorerkrankungen

  • Zur Förderung der Genesungs- und Heilprozesse z.B. nach Operationen

Und das alles zu einem Preis.

(eine Behandlung für Pferde ist auf Anfrage und je nach Umkreis – vor Ort/Stall möglich)

IMG-20220726-WA0024.jpg
IMG-20220726-WA0028.jpg